Betreuungsmodell 2: offene Ganztagsschule (OGS)

Betreuungsmodell 2: offene Ganztagsschule (OGS)

Anmeldeformulare erhalten Sie in der Schule oder auf der Homepage www.grundschule-reichswalde.de, dort können Sie auch die Kosten der Betreuung erkennen, die nach Verdienst gestaffelt sind.

Betreuungszeiten: 7.30 – 16.00 Uhr

Mahlzeiten:

Zu diesem Modell gehört ein Mittagessen. Dieses wird frisch vom Essensanbieter „Gaumenfreude“ geliefert und  kostet pro Mahlzeit 3,-€. Die Bestellung und Bezahlung des Essens liegt in der Verantwortung der Eltern und wird ab dem 01.03. 2018 über den Dienstleister kitafino abgewickelt. Eine Nichtregistrierung bei kitafino führt dazu, dass das Kind „Kaltesser“ wird. Die Eltern müssen dem Kind dann eine ausgewogene und ausreichende Mahlzeit mitgeben. Das Essen wird in zwei Gruppen im Pfarrheim eingenommen.

Hausaufgabenbetreuung:

Die 1. und 2. Schuljahre machen von 14.00 Uhr bis 14.30 Uhr ihre Hausaufgaben in ihren Klassen. Dabei werden sie von pädagogischen Kräften betreut.
Die 3. und 4. Schuljahre beginnen um 14.00 Uhr die Hausaufgabenbetreuung. Dazu haben diese Kinder ¾ Std. Zeit (also bis 14.45 Uhr).  Für die Hausaufgabenbetreuung steht eine pädagogische Kraft und Lehrer/innen zu Verfügung.
Betreuung der Hausaufgaben bedeutet, die Kinder in der vorgegebenen Zeit zu unterstützen, zu beraten und zu beaufsichtigen. Die erledigten Hausaufgaben werden beim 1. bis 4. Schuljahr auf Vollständigkeit  kontrolliert und mit einem Haken und Unterschrift im Hausaufgabenheft gekennzeichnet.
Die Hausaufgaben sollen auch durch Selbstkontrolle (z. B. in Mathematik) kontrolliert werden. Ist ein Kind mit den Hausaufgaben nicht fertig geworden, wird es ins HA-Heft notiert und es liegt in der weiteren Verantwortung der Eltern.
Aufgabe der Eltern ist es daher, jeden Tag das Hausaufgabenheft zu kontrollieren, um sich über den Leistungsstand und die Aufgaben des Kindes zu informieren. Die Hausaufgabenbetreuung ist kein Förderunterricht.
Freitags wird keine Hausaufgabenbetreuung angeboten. Die Hausaufgaben müssen über das Wochenende zu Hause angefertigt werden. Hierdurch erhalten die Erltern einen Überblick über die Leistungen ihres Kindes.

Nachmittagsprogramm:
Um 15.00 Uhr beginnt das Nachmittagsprogramm. In dieser Zeit können die Kinder frei spielen, bauen und basteln und bekommen die notwendigen pädagogischen Anleitungen, um ihre Zeit sinnvoll zu gestalten.
Von 15.00 – 16.00 Uhr finden zusätzlich an vier Tagen verschiedene Arbeitsgemeinschaften statt: Zwischen kreativen, musikalischen oder sportlichen Aktivitäten können die Kinder 1 AG frei wählen.

 

Ablauf für die 1. + 2. Schuljahre montags-donnerstag

12.45 – 14.00 Uhr    Mittagessen, anschließend gezieltes Bewegungsspiel
14.00 – 14.30 Uhr    von Mitarbeiterinnen betreute Hausaufgaben
14.30 – 15.00 Uhr    Freispiel, begleitetes Spiel, betreute Hausaufgaben
15.00 – 16.00 Uhr    AG Angebote, Freispiel

 

Ablauf für die 1. + 2. Schuljahre freitags

11.40 – 12.30 Uhr     Mittagessen,anschließend gezieltes Bewegungsspiel
ab 12.30                 Freispiel


Ablauf für die 3. + 4. Schuljahre montags-donnerstags

12.35 – 13.25 Uhr    Freispiel, begleitetes Spiel, Freispiel auf dem Schulhof
13.25 – 14.05 Uhr    Mittagessen
14.05 – 14,50 Uhr    von Mitarbeiterinnen und Lehrern/innen betreute Hausaufgaben
15.00 – 16.00 Uhr    AG Angebote, Freispiel

 

Ablauf für die 3. + 4. Schuljahre freitags

Ab 14.00 Uhr            Freispiel

 

Erreichbar ist die Betreuung unter: 02821 9760945

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie diesem zu!